Schüler & Studenten


Lese- Rechtschreibprobleme, Rechenprobleme
Hausaufgabenprobleme
AHDS/ ADS
Blackouts, Prüfungsangst 
Schulangst
lernen unter Zeitdruck
Schlafprobleme
Konzentrationsschwäche
Visualisierungsprobleme 
links- rechts Schwäche
Angst vor Gruppen zu sprechen 
geringes Selbstbewusstsein 


Stark in Schule und Studium


 

Damit Schüler und Studenten den klassischen Anforderungen wie Hausaufgaben, Klassenarbeiten, Prüfungen, Präsentationen und lernen von viel Stoff in kurzer Zeit gerecht werden können, ist es Voraussetzung, dass sie Zugang zu allen Teilen ihres Gehirns haben.

 

Die Forschung hat herausgefunden, dass in unserem Gehirn unter Stress und Druck neurologische Blockaden entstehen können, die verhindern, dass wir das gesamte Potenzial unseres Gehirns nutzen können. 

 

Es hat also nichts mit Intelligenz oder mangelndem Willen zu tun, dass es in Schule und Studium nicht rund läuft, sondern unser Gehirn verknüpft alte abgespeichert Erfahrungen mit der aktuellen Situation und reproduziert Verhalten, was uns in der Gegenwart komisch vorkommt und uns beim Lernen oder in der Prüfung nicht weiter hilft. 

 

Die Evolutionspädagogik sucht die Ursachen der neurologischen Blockaden und kann durch gezielte Bewegungsübungen die Blockaden lösen und dem Gehirn die Möglichkeit geben, andere Verhaltensweisen zu zeigen.